Gesund und nachhaltig abnehmen – so kann es gehen

Abnehmen

Essen ist für viele Menschen ein Genuss, für einige davon auch Fluch und Segen zugleich. Denn nicht alles, was uns gut schmeckt, ist auch gesund. Und wer kann zu Schokolade und Kuchen schon nein sagen? Das Ergebnis der Schlemmerei sieht man dann spätestens auf der Waage und meist ist dann auch klar: die Kilos müssen wieder runter! Aber wie? Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten, wie Sie gesund, bewusst und vor allem dauerhaft abnehmen können.

Brauche ich ein Diät-Konzept?

Jein. Sicherlich gibt es zahllose Diät-Konzepte im Internet, die versprechen, dass Sie innerhalb einer Woche 10 Pfund verlieren. Aber wie realistisch ist das schon? Bei Kohlsuppe oder Gemüsebrühe mag dies durchaus möglich sein, aber gesund ist etwas anderes. Viele Menschen schwören auf Low Carb, da hier am schnellsten Ergebnisse erzielt werden sollen und angeblich auch der Muskelaufbau davon profitiert. Doch auch hier zeigt die Erfahrung: nur die wenigsten halten eine proteinreiche und kohlenhydratarme Ernährung dauerhaft aus. Wie auch bei der altbewährten FDH-Diät können die verlorenen Kilos bei den meisten Ernährungskonzepten schnell wieder drauf sein. Doch bevor man zu zweifelhaften Abnehmtabletten greift, die uns die Werbung schmackhaft machen möchte, haben wir Tipps für Sie, wie es mit der Abnahme vielleicht dauerhafter klappen kann. Etwas Disziplin vorausgesetzt!

Abnehmen: die Ernährung als Schlüssel zum Erfolg

Es heißt, dass die Ernährung beim Abnehmen die größte Rolle spielt und etwa 70 % ausmacht. Der Rest ist Formsache und sollte aus einer gesunden Lebensweise mit ausreichend Bewegung, Sport und frischer Luft bestehen. Aber wie ernährt man sich richtig, um wirklich abzunehmen und das auch noch möglichst gesund? Zunächst sollten Sie hier den Fokus auf den Inhalt Ihres Kühlschranks legen. Alles Ungesunde sollte für Ihr „Projekt: Schlank“ weichen. Verschenken oder spenden Sie es

Legen Sie sich außerdem eine App zum Kalorienzählen zu. Sie kann nämlich Ihr wichtigster Begleiter sein, wenn es ums Abnehmen geht. Auch sollten Sie sich darüber bewusst werden, wie wichtig frische und regionale Lebensmittel sind. Diese werden Ihnen auch beim Abnehmen helfen können. Stark industriell verarbeitete Lebensmittel enthalten nicht nur unnötige Zusatzstoffe, die krank machen können, sie liefern unserem Körper häufig nichts mehr als “heiße Luft”. Denn durch die Verarbeitung können die meisten Nährstoffe verloren gehen und auf diese Weise ernähren wir uns möglicherweise im wahrsten Sinne des Wortes von “Müll”.

Legen Sie wieder mehr Wert auf frisches Obst und Gemüse. Auch Fleisch und Wurst können erlaubt sein, aber eben in Maßen und möglichst unverarbeitet. Kochen statt Fastfood und Lieferservice kann Ihre Devise ab sofort lauten.

Ein Muss: die Kalorienbilanz

Natürlich können Sie sich auch Low Carb, No Carb oder nach Punkten ernähren. Solange die Kalorienbilanz am Ende des Tages stimmt, spielt das auch eine eher untergeordnete Rolle. Denn Fakt ist: je weniger Energie (also Nahrungsmittel) Sie zu sich nehmen als Sie verbrauchen, umso größer ist das Kaloriendefizit und umso mehr nehmen Sie ab. Eine Faustregel besagt, dass man knapp 7.000 Kalorien einsparen muss, um ein ganzes Kilo Körperfett abzunehmen. Planen Sie also am besten schon im Voraus, was Sie wann essen möchten und tragen Sie die Lebensmittel und Gerichte konsequent in Ihre App oder Ihr Ernährungstagebuch ein. Dann behalten Sie nicht nur den Überblick über Ihre Kalorien, Ihnen wird auch ziemlich schnell klar, wie viel Sie bisher unbewusst zu sich genommen haben.

Motivation und Durchhaltevermögen sind wichtig

Denn nichts ist schlimmer für die Figur, als den Mut zu verlieren und alles hinzuschmeißen. Meist landet dann mehr Speck auf den Rippen als man vor dem Abnehmversuch hatte. Motivieren Sie sich regelmäßig auch mit nur kleinen Erfolgen und feiern Sie sich selbst. Versuchen Sie sich wieder in Ihrem Körper lieben zu lernen und akzeptieren Sie sich, so, wie Sie sind. Dann geht der Rest bestimmt bald wie von alleine.

Mein Viabilia

Merkliste und Themen-Abonnement

0 gemerkte Zitate und Grußkarten

0 gemerkte Artikel

? abonnierte Themen

So funktioniert Ihre Merkliste

Viabilia-Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über neue Seiten, Bild- und Grußkarten und Funktionen. Interessiert?

Meine Bitte an Sie:

Bitte tragen Sie Ihren Namen und Ihren Vornamen ein. Ich möchte Sie gerne persönlich ansprechen dürfen, da dieser Newsletter – wie ein Brief – von mir persönlich und von Herzen geschrieben wird.

Deshalb schreibe ich nicht an Frau asdf oder Herrn jljls oder an leere Namen.

Unser Versprechen:

Ihre E-Mail wird bei uns absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben!

Mit herzlichen Grüßen
von Betina Graf

  • Startseite
  • Ich
  • Gesund und nachhaltig abnehmen - so kann es gehen
Schlagworte zu dieser Seite

© 2012-2019   Viabilia - Copyright