Hygiene ist auch zu Hause wichtig

Hygiene beim Spülbecken

Gerade in Haushalten mit Tieren oder Kindern ist die Sauberkeit ein großes Thema. Doch in der heutigen Zeit sind die meisten Menschen entweder berufstätig oder haben aus anderen Gründen wenig Freizeit. Kein Wunder also, dass Sie diese kostbare Zeit nicht für das Putzen verschwenden möchten. Doch die folgenden Tipps können Ihnen dabei helfen, die eigene vier Wände hygienisch rein zu halten – mit so wenig Aufwand wie möglich.

Hochwertige Produkte sind das A und O

Um möglichst effizient zu putzen, genügt es selbstverständlich nicht, klares Wasser zu verwenden. Muskelkraft und zeitlichen Aufwand können Sie wiederum dann sparen, wenn Sie geeignete Reinigungsmittel verwenden. Auf der Website https://hygiene-shop.eu/ erhalten Sie alles, was Ihnen die alltägliche Arbeit zu Haus erleichtert. Neben hochwertigen und hochwirksamen Putzmitteln erhalten Sie hier unter anderem Artikel für die Kinderpflege sowie Sanitäreinrichtungen. Gerade was die Verbreitung gefährlicher Keime betrifft, sind neben guten Reinigungsmitteln auch die Pflegeprodukte für die Hände wichtig. Handseifen sollten generell eine desinfizierende Wirkung haben.

Darum ist Hygiene zu Hause so wichtig

Keime, welche wir von draußen mitbringen, können gefährlich werden. In der Regel können Erkrankungen am Magen oder Darm die Folge sein. Aus diesem Grund ist es wichtig, nach dem Heimkehren als erstes die Hände zu waschen. Zudem sollte besonders in der Küche auf Hygiene geachtet werden. Die Tücher für das Geschirr und für die Arbeitsfläche müssen separat verwendet werden, um eine Übertragung von Keimen zu vermeiden. Zudem sollten Sie die Arbeitsfläche sowie die Spüle nach dem feuchten Reinigen stets trockenwischen. Im feuchten Milieu vermehren sich Bakterien wesentlich schneller und stärker. Dieser Tipp gilt auch für andere Bereiche im Haushalt.

Tücher und Lappen richtig verwenden

Generell sollten in allen Bereichen des Hauses separate Lappen verwendet werden. In keinem Fall dürfen Lappen aus der Küche zum Beispiel zum Abwischen des Waschbeckens oder WCs verwendet werden. Andernfalls könnte es zu einer Verschleppung von Darmbakterien kommen. Sofern Sie die Putzlappen wiederverwenden, müssen diese nach jeder Benutzung in der Waschmaschine gewaschen werden. Hierbei ist eine Temperatur von mindestens 60 Grad Celsius zu wählen – ansonsten werden Bakterien nicht abgetötet. Achten Sie anschließend auf eine gute Trocknung an der frischen Luft. Sind noch restliche Bakterien in den Lappen vorhanden, so können sich diese ansonsten doch noch vermehren.

Hygiene in der Küche

Messer sollten während des Kochens gereinigt werden. Sofern Sie ein Messer zum Aufschneiden von Hähnchen verwendet haben, muss dieses vor dem Bearbeiten von rohem Gemüse gründlich abgewaschen werden. Spülmittel und heißes Wasser sind hier das Mittel der Wahl. Noch sicherer ist es, ein frisches Messer zu verwenden – vor allem nach der Berührung mit rohem Fleisch! Generell ist es wichtig, dass alle Küchengeräte leicht zu reinigen sind. Die Teile an einem Gerät, die mit Lebensmittel in Verbindung kommen, müssen nämlich nach jeder Benutzung abgewaschen werden. Vertragen die Teile einen Gang in der Spülmaschine, ist das umso besser.

Richtig ausspülen

Beim Ausspülen mit Hand sollte das Geschirr nach dem eigentlichen Spülgang noch einmal kurz mit klarem Wasser abgespült werden. Auf diese Weise gehen Sie sicher, dass das verschmutzte Spülwasser restlos von den einzelnen Teilen entfernt wird. Holzbretter oder anderes Geschirr mit grober Oberfläche sollten gesondert behandelt werden. Hier ist vor allem die schnelle Trocknung wichtig, damit sich Keime nicht vermehren können. Stellen Sie die Bretter hierzu nach dem Abwaschen aufrecht hin, damit die Luft besser zirkulieren kann. Geschirr aus Holz kann auch in der Mikrowelle getrocknet werden.

Mein Viabilia

Merkliste und Themen-Abonnement

0 gemerkte Zitate und Grußkarten

0 gemerkte Artikel

? abonnierte Themen

So funktioniert Ihre Merkliste

Viabilia-Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über neue Seiten, Bild- und Grußkarten und Funktionen. Interessiert?

Meine Bitte an Sie:

Bitte tragen Sie Ihren Namen und Ihren Vornamen ein. Ich möchte Sie gerne persönlich ansprechen dürfen, da dieser Newsletter – wie ein Brief – von mir persönlich und von Herzen geschrieben wird.

Deshalb schreibe ich nicht an Frau asdf oder Herrn jljls oder an leere Namen.

Unser Versprechen:

Ihre E-Mail wird bei uns absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben!

Mit herzlichen Grüßen
von Betina Graf

  • Startseite
  • Zitate auf dem Lebensweg
  • Hygiene ist auch zu Hause wichtig
Schlagworte zu dieser Seite

© 2012-2018   Viabilia - Copyright