Aus dem Bereich “Weisheiten aus aller Welt”

Ausgewählte japanische Sprichwörter, Weisheiten und Sprüche

Japanische Sprüche und Weisheiten

Die aus meiner Sicht schönsten japanischen Sprichwörter, Weisheiten und Zitate sprechen von der Natur, von der Schönheit, dem Wasser … der Stille. Viele japanische Sprüche strahlen Muße, Ruhe und Besinnlichkeit aus.

Lassen wir uns ein, fern von der Hektik und den Sorgen, diese Weisheiten auf uns wirken zu lassen.

Japanische Sprüche und Weisheiten

Hier nun ausgewählte japanische Sprichwörter, Sprüche und Weisheiten für Sie:

Baby, das über eine kleine Schnecke lacht

Das Glück
kommt zu denen,
die lachen.

Volksweisheit / Volksgut
Besonderes Weihnachtsgeschenk

Liebevoll erstellt: das erste Produkt von Viabilia, vielleicht eine wunderschöne Geschenkidee zu Weihnachten für Ihre Lieben? :)

Ähnlich wie der Spruch: “Das Kind ist in den Brunnen gefallen.” Nur dass der japanische Spruch vielleicht etwas optimistischer – da weniger dramatisch – ist, und man ja Wasser in der Regel leicht wieder nachfüllen kann.

Verschüttetes
Wasser
kehrt nicht
in die Schüssel
zurück.

Volksweisheit / Volksgut

Ähnlich wie der Spruch: “Das Kind ist in den Brunnen gefallen.” Nur dass der japanische Spruch vielleicht etwas optimistischer – da weniger dramatisch – ist, und man ja Wasser in der Regel leicht wieder nachfüllen kann.

Der Rabe, der den
Kormoran nachahmt,
muss viel Wasser schlucken.

Volksweisheit / Volksgut

Leider ist das Wort “Schuld” in der deutschen Sprache negativ belegt. Vielleicht wäre der letzte Satz schöner, wenn man freier übersetzt sagen würde: “Glaub’ mir, du besitzt innere Stärke und kannst dein Schicksal wenden” (allerdings reimt sich das Gedicht dann nicht mehr). Schuld sein an der eigenen Misere ist weniger ein Trost.

Kein Boden, der nicht Früchte brächte.
Sä’ nur, und harre in Geduld!
Und klagst du an die Schicksalsmächte,
ob eines Lebens voller Tränennächte,
glaub’ mir: Dein eigen Herz hat Schuld!

Volksweisheit / Volksgut

Leider ist das Wort “Schuld” in der deutschen Sprache negativ belegt. Vielleicht wäre der letzte Satz schöner, wenn man freier übersetzt sagen würde: “Glaub’ mir, du besitzt innere Stärke und kannst dein Schicksal wenden” (allerdings reimt sich das Gedicht dann nicht mehr). Schuld sein an der eigenen Misere ist weniger ein Trost.

Wenn du vergnügt sein willst,
umgib’ dich mit Freunden;
wenn du glücklich sein willst,
umgib’ dich mit Blumen.

Volksweisheit / Volksgut

Folge der Arbeit,
und lasse Dich
nicht von ihr
verfolgen.

Volksweisheit / Volksgut

Dieser Spruch ist tröstlich zu hören: auch Niederlagen gehören zum Leben. Wir dürfen sie als wichtigen Bestandteil in unser Leben integrieren. Die eigenen Niederlagen letztendlich zu akzeptieren und sie wohlwollend zu sehen, ist eine eigene Lebenskunst. Diese Einsicht kann uns inneren Frieden mit uns selbst schließen lassen.

Es ist schädlich, nur Siege und
keine Niederlage zu kennen.

Volksweisheit / Volksgut

Dieser Spruch ist tröstlich zu hören: auch Niederlagen gehören zum Leben. Wir dürfen sie als wichtigen Bestandteil in unser Leben integrieren. Die eigenen Niederlagen letztendlich zu akzeptieren und sie wohlwollend zu sehen, ist eine eigene Lebenskunst. Diese Einsicht kann uns inneren Frieden mit uns selbst schließen lassen.

Ein Mensch lernt wenig
von seinem Siege, aber viel
von seiner Niederlage.

Volksweisheit / Volksgut

Fürchte Dich nicht
vor langsamen Veränderungen,
fürchte Dich nur vor
dem Stillstand.

Volksweisheit / Volksgut

Der Frosch im Brunnen
weiß nichts vom Ozean.

Volksweisheit / Volksgut
Ein vierblättriges Kleeblatt als Glücksbringer

Der Tag, an dem man
einen Entschluss fasst,
ist ein Glückstag.

Volksweisheit / Volksgut

Die Schönheit ist
die Blüte des Glücks.

Volksweisheit / Volksgut

Zögere nie,
wenn es gilt,
Gutes zu tun.

Volksweisheit / Volksgut

Diese hoffnungsvolle Grußkarte kann Zuversicht geben: das Vergangene bleibt in der Erinnerung, alles was war, gehört zu uns. Und lernen wir nicht gerade aus den Misserfolgen und Fehlern? Am Ende gibt es einen Neuanfang, der von Hoffnung getragen sein darf. Ein persönlicher Neubeginn, in dem wir vielleicht das eine oder andere verändern …

Kleine Pflanze, die sich gerade neu entwickelt

Diese hoffnungsvolle Grußkarte kann Zuversicht geben: das Vergangene bleibt in der Erinnerung, alles was war, gehört zu uns. Und lernen wir nicht gerade aus den Misserfolgen und Fehlern? Am Ende gibt es einen Neuanfang, der von Hoffnung getragen sein darf. Ein persönlicher Neubeginn, in dem wir vielleicht das eine oder andere verändern …

PDF-Druck für Bild als Postkarte

Zum Original-Bild

Staub, der sich anhäuft,
wächst zu einem Berg.

Volksweisheit / Volksgut
Frau, die über Fluss balanciert

Tadle nicht den Fluss,
wenn Du ins Wasser fällst.

Volksweisheit / Volksgut

Viabilia-Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über neue Seiten, Bild- und Grußkarten und Funktionen. Interessiert? Tragen Sie sich hier in unseren Newsletter ein, wir freuen uns auf Sie:

Meine Bitte an Sie:

Bitte tragen Sie Ihren Namen und Ihren Vornamen ein. Ich möchte Sie gerne persönlich ansprechen dürfen, da dieser Newsletter – wie ein Brief – von mir persönlich und von Herzen geschrieben wird.

Deshalb schreibe ich nicht an Frau asdf oder Herrn jljls oder an leere Namen.

Unser Versprechen:

Ihre E-Mail wird bei uns absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben!

Mit herzlichen Grüßen
von Betina Graf

Man kann auf dem richtigen Weg sein,
aber nicht der richtige Mensch für diesen Weg.

Volksweisheit / Volksgut

Selbst ein Weg von tausend Meilen
beginnt mit dem ersten Schritt.

Volksweisheit / Volksgut

Wahrheit benötigt nur
wenige Worte.

Volksweisheit / Volksgut
Neu bei Viabilia!

Die Lebensspanne ist dieselbe,
ob man sie lachend
oder weinend verbringt.

Volksweisheit / Volksgut

Beim Betrachten der Natur
werden die Gefühle geboren.

Volksweisheit / Volksgut

Wasser ist gleichzeitig
geordnet und flexibel:
Es behält seine Identität,
doch es passt sich
den Umständen
um sich herum an.

Volksweisheit / Volksgut

Wer lächelt statt zu toben,
ist immer der Stärkere.

Volksweisheit / Volksgut

Ein großer Kessel
kocht langsam.

Volksweisheit / Volksgut

Die Liebe gleicht einem Ring,
und der hat kein Ende.

Volksweisheit / Volksgut

Das Glück
kommt gern in ein Haus,
wo Freude herrscht.

Volksweisheit / Volksgut

Eigenes Tun – eigener Lohn.

Volksweisheit / Volksgut

Visionen ohne Taten sind Tagträume.
Taten ohne Visionen sind Alpträume.

Volksweisheit / Volksgut

Alt werden, das ist Gottes Gunst,
jung bleiben, das ist Lebenskunst.

Volksweisheit / Volksgut

Augenblick der Geburt
beginnt für die Eltern der Abschied.

Volksweisheit / Volksgut

Unter dem Himmel
des neuen Jahres
ist das Meer ganz still.

Volksweisheit / Volksgut

Sei wie der Bambus:
beuge und biege Dich anmutig,
wie der Wind es will,
und Du wirst niemals brechen.

Volksweisheit / Volksgut

Wasser hat die Kraft,
Steine zu zerreiben.

Volksweisheit / Volksgut

Gute Erinnerungen
tragen unser Leben.

Volksweisheit / Volksgut
Fels in Petra, der sich querstellt über Treppe

Ein starker Wille
durchdringt einen Felsen.

Volksweisheit / Volksgut
Handabdruck als Beispiel für Muttertagsspruch

Wenn die Kinder
von zuhause ausziehen,
nehmen sie einen Abdruck
der Hand Ihrer Mutter
mit sich mit.

Volksweisheit / Volksgut

In einem Haus,
in dem die Freude herrscht,
zieht auch das Glück gerne ein.

Volksweisheit / Volksgut
Ying und Yang: Gegensätze vereint

Nur die Gegensätze
lehren einen die Welt kennen:
Wer nicht um das Dunkel weiß,
kann das Licht nicht erkennen.

Volksweisheit / Volksgut

Ich habe Brot gebacken und
Rosen geschenkt bekommen.
Wie glücklich bin ich, beides
in meinen Händen zu halten.

Volksweisheit / Volksgut

Das Glück tritt gern in ein Haus,
wo gute Laune herrscht.

Volksweisheit / Volksgut

Wer zwei Hasen jagt,
wird keinen davon fangen.

Volksweisheit / Volksgut

Auch durch ein Nadelöhr kann man den Himmel sehen.

Volksweisheit / Volksgut

Erst wenn man selbst Kinder hat,
erkennt man der eigenen Eltern Güte.

Volksweisheit / Volksgut

Urteile nicht über Dinge,
von denen Du nur Schatten und Echo kennst.

Volksweisheit / Volksgut

Den Augen eines Verliebten
sind selbst Pockennarben Grübchen.

Volksweisheit / Volksgut

Vorschläge japanischer Sprüche von Ihnen

Haben Sie nette Ergänzungsvorschläge zu obigen japanischen Sprichwörtern und Weisheiten? Dann wäre es super, wenn Sie das eine oder andere Zitat unten in den Kommentar schreiben würden. Ich würde mich sehr freuen!

  • Startseite
  • Zitate aus aller Welt
  • Japanische Sprichwörter und Weisheiten

© 2012-2018   Viabilia - Copyright