Perfekt sein? Braucht man nicht!

Pfeile, die nicht nur in die Mitte treffen

Die Beauty- und Modeindustrie bietet sehr viele Möglichkeiten an, die Menschen “perfekter” zu machen. Es gibt mittlerweile viele unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten, die helfen können, körperliche Makel schnell und sicher zu beseitigen. Die Gesichtsbehandlung ist zum Beispiel eine Beautybehandlung, die bei Männern wie auch Frauen sehr beliebt ist. Weitere Informationen zu Gesichtsbehandlungen wie unter anderem Microneedling finden Sie hier.

Was ist Perfektion überhaupt?

Die Welt der Perfektion. Sie ist in aller Munde. Doch gibt es diese Welt überhaupt? Die Umwelt suggeriert uns die Wichtigkeit der vollkommenen körperlichen Perfektion. Doch sind wir einmal ehrlich. Welcher Mensch ist schon perfekt? Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters.

Bin ich wirklich perfekt?

Die Welt ist heutzutage so schnelllebig geworden. Der Trend für Mode und das Erscheinungsbild ändert sich demnach genauso schnell, “wie die Erde sich dreht”. Soll man dem aktuellen Trend nun folgen oder sich selbst treu bleiben? Auf jeden Fall ist es wichtig, immer man selbst zu sein. Nichts ist so schlimm, wie wenn man sich für einen Trend verstellt und sich aus diesem Grund in der eigenen Haut nicht mehr zuhause fühlen kann. Sich treu zu bleiben sollte immer an oberster Stelle stehen. Jedoch kann die eigene Persönlichkeit mit dem aktuellen Trend hervorgehoben werden. Dies ist eine Möglichkeit seine Persönlichkeit auszudrücken, aber dennoch up to date zu sein. Trotzdem sollte immer darauf geachtet werden, dass die eigene Identität nicht durch den Drang nach Perfektion verloren geht. Bleiben Sie sich treu! Vertrauen Sie auf Ihre Stärken. Seien Sie Sie selbst und verstellen Sie sich bitte nicht für andere.

Steh zu dir!

Zu sich selbst zu stehen, mit allen Ecken und Kanten, das ist wahre Stärke. Sich selbst treu zu sein, das macht Sie aus und erfordert zuweilen Mut. Nachahmen kann ja jeder. Wofür einem Trend hinterherlaufen, wenn dieser Sie und Ihre Persönlichkeit versteckt oder verschwinden lässt? Das kostet nur Geld und Sie verlieren Ihren Wiedererkennungswert. Sie sind vor allem dann “richtig”, wenn Sie Ihre Fähigkeiten hervorheben und Ihre Persönlichkeit zeigen. Nicht jeder ist gleich und das ist auch gut so. Natürlich gibt es immer einmal Situationen im Leben, an denen man mit der eigenen Persönlichkeit nicht weiter kommt oder Sie Hilfe brauchen. Dann können Sie Hilfe in Anspruch nehmen, um wieder zufriedener und glücklicher zu werden.

Perfektion und Gesundheit

Sich wohl in seinem Körper zu fühlen, kann auch eine Form der Perfektion sein. Gesundheit steht hier an erster Stelle. Wer gesund ist, einen gesunden Lebensstil pflegt, ist sich selber gegenüber perfekt. Viele Menschen haben nicht das Glück, gesund zu sein. Ihr größter Wunsch kann sein, nur von der bestehenden Krankheit geheilt zu werden. Viele Personen wissen gar nicht, was Sie für ein Glück sie mit ihrem Körper haben, der nicht von Schmerz und Krankheit geplagt ist. Das ist ebenfalls eine Art der Perfektion. Einen intakten Körper, der reibungslos seinen gewohnten Gang nachgeht, ohne sich unangenehm zu melden. Dafür darf man einfach dankbar sein.

Definieren Sie selbst einmal das Wort Perfektion

Sie können das Wort Perfektion einfach für sich selbst definieren. Was ist für Sie Perfektion oder perfekt sein? Jeder sieht das ja anders. Für einen ist der Körper perfekt, wenn er durchtrainiert ist, die anderen mögen lieber etwas mehr auf den Hüften. Sie sehen Perfektion liegt wirklich im Auge des Betrachters und ist nicht einheitlich darzustellen und zu erklären. Deshalb kann einfach alles perfekt oder auch weniger perfekt sein. Die Entscheidung treffen Sie selbst.

Mein Viabilia

Merkliste und Themen-Abonnement

0 gemerkte Zitate und Grußkarten

0 gemerkte Artikel

? abonnierte Themen

So funktioniert Ihre Merkliste

Viabilia-Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über neue Seiten, Bild- und Grußkarten und Funktionen. Interessiert?

Meine Bitte an Sie:

Bitte tragen Sie Ihren Namen und Ihren Vornamen ein. Ich möchte Sie gerne persönlich ansprechen dürfen, da dieser Newsletter – wie ein Brief – von mir persönlich und von Herzen geschrieben wird.

Deshalb schreibe ich nicht an Frau asdf oder Herrn jljls oder an leere Namen.

Unser Versprechen:

Ihre E-Mail wird bei uns absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben!

Mit herzlichen Grüßen
von Betina Graf

Schlagworte zu dieser Seite

© 2012-2019   Viabilia - Copyright