Weisheiten, Gedichte und Zitate

Zitate und Sprüche zu Aufbruch und Neuanfang

Übersicht über diese etwas längere Seite:

Weisheiten und Sprüche, begleitend für persönliche Briefe und Karten

Auf dieser Seite finden Sie Zitate und Sprüche, die sich mit Aufbruch und Neuanfang beschäftigen. Auf der nächsten Seite beschäftigen wir uns mit dem Thema Zeit.

Diese Zitatesammlung beinhaltet einige meiner Lieblingszitate: sie machen Mut und bestärken uns, etwas Neues zu wagen. Vielleicht wünschen Sie sich oder einem lieben Freund / einer lieben Freundin genau das: sich zu öffnen für das Wagnis zum Aufbruch?

Zum Neubeginn liebe Worte

Vögel bzw. Vogelschwarm am Himmel

Tausend neue Möglichkeiten

Wir brauchen nicht so fortzuleben,
wie wir gestern gelebt haben.

Macht euch nur von dieser Anschauung los,
und tausend Möglichkeiten laden uns
zu neuem Leben ein.

Christian Morgenstern

Die folgenden Zitate sind gut geeignet, eine persönliche Karte oder einen Brief mit einem ausgewählten Spruch zu ergänzen – oder für Sie selbst zum Schmökern und zur Erbauung. Beginnen wir mit einem Spruch, der uns einstimmt auf einen frohgemuten Neuanfang: “Tausend neue Möglichkeiten”!

Zitate zum Thema Aufbruch und Neuanfang

Viele kleine Herzchen

Viabilia jetzt mit neuen Funktionen

Viabilia ist jetzt auch für das Smartphone geeignet, und Sie können die Zitate per pdf ausdrucken – die Spruchkarten und Grußkarten davon im Postkarten-Format zum Ausdrucken und Ausschneiden.

Bitte um Geduld

Da sich jetzt die Zitateboxen verändert haben, sind alle Zitate dafür zu optimieren. Hier bitte ich Sie um Geduld, da das einige Zeit in Anspruch nehmen wird, bis alles schön aussieht.


Zwei schön gezeichnete Schmetterlinge als Symbol für Veränderung

Sei Du selbst die Veränderung,
die Du Dir wünschst
für diese Welt!

Mahatma Gandhi

Hier ein Spruch zum Thema “zu lange ausharren”: wenn wir uns zu lange an einer Sache festhalten, die uns nur unglücklich macht. Lassen wir den Leidensdruck nicht zu lange zu, und schauen wir uns nach etwas Neuem, Befriedigerendem um. Selbst in der Zeit der Vorbereitung auf das Neue schöpfen wir Hoffnung, dass wir unseren unglücklichen Zustand bald verlassen dürfen. Dazu macht uns dieser Spruch Mut …

Disteln mit weißem Flaum

Glücklich,
wer mit den Verhältnissen zu brechen versteht, ehe sie ihn gebrochen haben!

Franz von Liszt

Hier ein Spruch zum Thema “zu lange ausharren”: wenn wir uns zu lange an einer Sache festhalten, die uns nur unglücklich macht. Lassen wir den Leidensdruck nicht zu lange zu, und schauen wir uns nach etwas Neuem, Befriedigerendem um. Selbst in der Zeit der Vorbereitung auf das Neue schöpfen wir Hoffnung, dass wir unseren unglücklichen Zustand bald verlassen dürfen. Dazu macht uns dieser Spruch Mut …

Windsurfer, der die Segel richtig setzen muss

Wir können den Wind nicht ändern,
aber wir können die Segel richtig setzen.

Aristoteles

Wer würde bei diesem Spruch nicht an Einstein und seine Ideen denken? Wenn wir bedenken, wie viele Menschen mutig aufgebrochen sind zu neuen Ufern, die uns neue Möglichkeiten geschaffen haben … ja, und die uns auch manchmal zum Umdenken zwingen.

Relativitätstheorie von Einstein

Jeder Mensch
mit einer neuen Idee
ist ein Spinner,
bis die Idee
Erfolg hat.

Mark Twain

Wer würde bei diesem Spruch nicht an Einstein und seine Ideen denken? Wenn wir bedenken, wie viele Menschen mutig aufgebrochen sind zu neuen Ufern, die uns neue Möglichkeiten geschaffen haben … ja, und die uns auch manchmal zum Umdenken zwingen.

Wie viel Zauber der Hoffnung liegt in dem folgenden Spruch! Die Ungewissheit, die einen Neuanfang umgibt, wird hier zugunsten des eigenen Schicksals ausgelegt. Ja, die Sache kann gelingen – so viel Zuversicht steckt in dem Zitat von Meister Eckhart:

Frau, die sich gen Sonnenaufgang streckt - ein Neuanfang

Und plötzlich weißt du:
Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen,
und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.

Meister Eckhart

Wie viel Zauber der Hoffnung liegt in dem folgenden Spruch! Die Ungewissheit, die einen Neuanfang umgibt, wird hier zugunsten des eigenen Schicksals ausgelegt. Ja, die Sache kann gelingen – so viel Zuversicht steckt in dem Zitat von Meister Eckhart.

Es ist nicht immer leicht, loszulassen und darauf zu vertrauen, dass das Schicksal Gutes, Neues bereit hält. Doch wer zu sehr am Alten, Verlorenen festhält, für den mag dieser Spruch von Andrè Gide ein kleiner Mutmacher sein, es doch zu versuchen, und darauf zu vertrauen, das sich eine neue Türe ganz bestimmt öffnet:

So ist das im Leben:
Wenn sich eine Tür schließt,
öffnet sich eine Andere.

Die Tragik liegt darin, dass wir
nach der geschlossenen Tür blicken,
nicht nach der Offenen.

André Gide

Es ist nicht immer leicht, loszulassen und darauf zu vertrauen, dass das Schicksal Gutes, Neues bereit hält. Doch wer zu sehr am Alten, Verlorenen festhält, für den mag dieser Spruch von Andrè Gide ein kleiner Mutmacher sein, es doch zu versuchen, und darauf zu vertrauen, das sich eine neue Türe ganz bestimmt öffnet.

Spirale in pink

Das ganze Leben ist ein ewiges Wiederanfangen.

Hugo von Hofmannsthal

Das Geheimnis des Wandels:
Konzentriere nicht all Deine ganze Kraft
auf das Bekämpfen des Alten,
sondern darauf, das Neue zu formen.

Sokrates

Manchmal rackert man sich ab, verzweifelt an seiner Situation, bis man merkt: man hat aufs “falsche Pferd” gesetzt, macht gar nicht “sein Ding”. Deshalb ist es so wichtig, sich vor größeren Entscheidungen zu fragen, ob es grundsätzlich der richtige Weg ist, den man da gehen will:

Herbstliche Blätter ranken sich an Hauswand hoch, an der mehrere Leitern stehen

Bevor man eine Leiter besteigt,
sollte man sich vergewissern,
ob sie an der richtigen Wand lehnt.

Volksweisheit / Volksgut

Manchmal rackert man sich ab, verzweifelt an seiner Situation, bis man merkt: man hat aufs “falsche Pferd” gesetzt, macht gar nicht “sein Ding”. Deshalb ist es so wichtig, sich vor größeren Entscheidungen zu fragen, ob es grundsätzlich der richtige Weg ist, den man da gehen will.

Wir dürfen es einmal ausprobieren: jeden Tag als einen persönlichen Neubeginn zu sehen, als ein Geschenk, das uns das Leben bereit hält. Ob wir hierbei Herausforderungen als Chancen für unser persönliches Wachstum begreifen können? Das hängt von unserer Einstellung ab.

Neubeginn: eine Pflanze, die zwischen Lavagestein wächst

Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst Du im Heute von Neuem beginnen.

Buddha

Wir dürfen es einmal ausprobieren: jeden Tag als einen persönlichen Neubeginn zu sehen, als ein Geschenk, das uns das Leben bereit hält. Ob wir hierbei Herausforderungen als Chancen für unser persönliches Wachstum begreifen können? Das hängt von unserer Einstellung ab.

Zwei Vögel, die nebeneinander auf einem Ast sitzen

Wir haben viel stärkere Flügel als wir glauben.
Wir wagen es nur nicht, sie zu entfalten.
Wir wagen nicht zu fliegen.

Luise Rinser

Jede große Reise beginnt
mit einem kleinen Schritt.

Volksweisheit / Volksgut

Was man lernen muss, um es zu tun,
das lernt man, indem man es tut.

Aristoteles

Die Frucht von Loslassen
ist die Geburt von etwas Neuem.

Meister Eckhart

Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen,
war vor zwanzig Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt.

Unbekannt
Leckerer Apfel, der an einem Ast hängt

Wer die besten Früchte ernten will,
muss auf den Baum steigen.

Wem die Verbeulten genügen,
der wartet darauf, dass sie herunterfallen.

Volksweisheit / Volksgut
Kleine Pflanze ragt aus der Mitte eines toten Baumstamms hervor

Es gibt ein Bleiben im Gehen,
ein Gewinnen im Verlieren,
im Ende einen Neuanfang.

Volksweisheit / Volksgut

Mut zur Freiheit

Die Freiheit, Du selbst zu sein,
mit all Deinen Ecken und Kanten
Dein eigenes Wesen zu verwirklichen,
ist das größte Geschenk im Leben.

Gutes Gelingen wünsche ich Dir
auf dieser spannenden Entdeckungsreise!

Betina Graf-Deveci

Private Nutzung des Textes erlaubt, private und redaktionelle Veröffentlichung im Internet mit Link zur Startseite oder zu dieser Seite von Viabilia gestattet. Teilen über Soziale Medien erlaubt.

Alle Veränderungen,
sogar die Meistersehnten,
haben ihre Melancholie.
Denn was wir hinter uns lassen,
ist ein Teil unserer selbst.

Wir müssen einem Leben Lebewohl sagen,
bevor wir in ein Anderes eintreten können.

Anatole France
Eismeer am Hudson Bay

Ein Buch muss die Axt sein
für das gefrorene Meer in uns.

Franz Kafka

Nur die Ruhe in uns selbst lässt uns
sorglos zu neuen Ufern gleiten.

Adalbert Stifter
Ein kleiner Wasserfall

Neu beginnen …

Wo die reinen Quellen rinnen,
ist das ew’ge Neubeginnen!

Unsre Tage sind verloren,
wenn wir nicht wie neugeboren
alte Vorurteile lassen,
höhere Entschlüsse fassen,
neuen Weg zu Menschen finden,
enger uns mit Gott verbinden,
andre zu der Quelle führen,
bis auch sie den Aufschwung spüren
und das Wasser weiterreichen …
Solches Glück ist ohnegleichen,
eint den Himmel mit der Erde,
mit dem Schöpferwort ”Es werde!”

Wo die reinen Quellen rinnen,
ist das ew’ge Neubeginnen!

Ephides

Aufbruch zu neuen Ufern ist
Suche nach neuen Horizonten.

Zitat zu Aufbruch / Neuanfang / Neubeginn (Zitat Nr. 5)

Dieses Zitat haben wir auf der folgenden Seite als Erläuterung unseres Themas verwendet:

Trennung von jetzt auf gleich

Bitte klicken Sie auf die genannte Seite, um dieses Zitat zu lesen. Danke!

Kleiner Buchtipp zum Thema Aufbruch und Neuanfang

Wenn Sie einem lieben Freund, einer lieben Freundin ein kleines Geschenk zum Thema Aufbruch, neu anfangen, machen möchten, eignen sich die nebenstehenden kleinen Büchlein »Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne«: Lebensstufen und In jedem Anfang liegt ein Zauber: Geschichten – Gedichte – Gedanken besonders gut; auch vom Preis her passend für eine kleine Aufmerksamkeit zwischendurch.

Sprüche zum Thema Anfang und Neubeginn mit Schwerpunkt Mut zum Anfangen

Ein kleiner Schubs zum Anfangen ...

Die folgenden Sprüche, Gedichte und Zitate legen den Schwerpunkt auf die Ermunterung, das Wagnis einzugehen und (neu) anzufangen.

Sage nicht: “Wenn ich Zeit dazu habe”,
vielleicht hast Du nie Zeit dazu.
Wenn nicht jetzt – wann dann?

Talmud

Betrachte einmal die Dinge
von einer anderen Seite, als Du
sie bisher gesehen hast,
denn das heißt,
ein neues Leben
beginnen.

Marc Aurel

Ein neues Leben kannst du nicht anfangen,
aber täglich einen neuen Tag!

Henry David Thoreau

Fang an!
Dadurch alleine
kann das Unmögliche
möglich werden.

Thomas Carlyle

Der Anfang ist
die Hälfte des Ganzen.

Aristoteles

Das Leben ist verhüllt und verborgen,
wie auch euer größeres Selbst
verborgen und verhüllt ist.

Aber wenn das Leben spricht,
werden alle Winde Worte;
und wenn es von neuem spricht,
so wird das Lächeln auf euren Lippen
und die Tränen in euren Aug’ zum Wort.

Wenn es singt, hören es die Tauben
und sind ergriffen;
und wenn es sich langsam nähert,
sehen es die Blinden und sind entzückt
und folgen ihm verwundert und erstaunt.

Khalil Gibran

Stufen

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.

Es muss das Herz bei jedem Lebensrufe
bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
in andre, neue Bindungen zu geben.

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
an keinem wie an einer Heimat hängen,
der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
er will uns Stuf’ um Stufe heben, weiten.

Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen,
nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
uns neuen Räumen jung entgegen senden,
des Lebens Ruf an uns wird niemals enden …
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

Hermann Hesse
Eine Kerze, fast abgebrannt, erhellt die Dunkelheit ein wenig

Lieber eine Kerze anzünden,
als über die Finsternis klagen.

Volksweisheit / Volksgut
Qualle im Wasser - der Anfang des Lebens begann im Wasser

In jedem Anfang
liegt die Ewigkeit.

Hugo von Hofmannsthal
Chaos, symbolisiert

Fürchte nicht das Chaos,
denn im Chaos
wird das Neue
geboren.

Carl Gustav Jung

Nicht im Kopf,
sondern im Herzen
liegt der Anfang.

Maxim Gorki
See in den Bergen (Achensee)

Man kann einen See nicht
lediglich dadurch überqueren,
dass man dasteht und
das Wasser anschaut.

Rabindrahnath Thakur

Wer lange nachdenkt, beginnt nicht,
und wer nicht beginnt, gewinnt nicht.

Volksweisheit / Volksgut
Vogel, der gerade zum Fliegen startet

Was immer Du tun und erträumen kannst,
Du kannst damit beginnen.

Im Mut liegen Schöpferkraft, Stärke und Zauber.

Johann Wolfgang von Goethe

Eine mächtige Flamme
entsteht aus einem
winzigen Funken.

Dante Alighieri

Wenn uns etwas aus dem gewohnten Gleise wirft,
bilden wir uns ein, alles sei verloren.

Dabei fängt nur etwas Neues, Gutes an.
Solange Leben da ist, gibt es auch Glück.

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Lange Straße

Es ist ein langer Weg
vom Beginn einer Sache
bis zu ihrer Durchführung.

Molière

Anfang, der nicht Fortgang hat,
ist ein Wagen ohne Rad.

Friedrich von Logau

Nur der erste Schritt
macht Schwierigkeiten.

Marie de Vichy-Chamrond

Nicht das Beginnen wird belohnt,
sondern einzig und allein das Durchhalten.

Katharina von Siena

Die Anfänge werden schwerer

Die Anfänge werden immer schwerer,
und das Glück, Anfänger zu sein,
das ich für das Größte halte, ist
neben der Angst des Anfangs klein.

Rainer-Maria Rilke

Kleine Gelegenheiten
sind oft der Anfang
zu großen Unternehmungen.

Demosthenes

Beim Beginn einer Unternehmung
und unweit des Zieles ist
die Gefahr des Mißlingens am größten.
Wenn Schiffe scheitern,
geschieht es nahe am Ufer.

Ludwig Börne
Türe, die offen steht

Es kann Dir jemand die Tür öffnen,
aber hindurchgehen musst Du selbst.

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Hermann Hesse

Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war,
stets kannst Du im Heute von Neuem beginnen.

Im Heute neu beginnen

Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war,
stets kannst Du im Heute von Neuem beginnen.

PDF-Druck für Bild als Postkarte

Es gibt ein Bleiben im Gehen,
ein Gewinnen im Verlieren,
im Ende einen Neuanfang.

Es gibt ein Bleiben im Gehen,
ein Gewinnen im Verlieren,
im Ende einen Neuanfang.

PDF-Druck für Bild als Postkarte

Wer Hohes ersteigen will,
muss unten beginnen.

Volksweisheit / Volksgut

Jeder neue Morgen
ist ein neuer Anfang
unseres Lebens.

Dietrich Bonhoeffer
Wunderschöne, mit Tau bedeckte, roséefarbene Blüte einer Rose

Jeder Tag ist der Anfang eines Lebens,
jedes Leben ist der Anfang der Ewigkeit.

Rainer-Maria Rilke
Roter Stein, Felsformation

Wer, wenn nicht wir?
Wo, wenn nicht hier?
Wann, wenn nicht jetzt?

Volksweisheit / Volksgut

Ich wünsche Dir die Kraft,
neue Wege guten Mutes
voranzuschreiten.

Volksweisheit / Volksgut
Türe, die Neuanfang verkörpert, mit der Aufschrift

Wer neu anfangen will, soll es sofort tun,
denn eine überwundene Schwierigkeit
vermeidet hundert Neue.

Lagerfeuer: Feuer entzünden als Symbol für Start

Wenn einer sich voller Selbstvertrauen aufmacht,
seine Träume zu verwirklichen,
wird er damit größeren Erfolg haben,
als gemeinhin angenommen.

Henry David Thoreau

Wenn uns etwas
aus dem gewohnten Gleis wirft,
meinen wir, alles sei verloren,
dabei fängt etwas Neues, Gutes an.

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi
Sonnenaufgang über Feld

Wir wollen jeden Tag ein neues Leben beginnen.

Edith Stein
Großer Baum, von unten her gesehen

Wer auf einen Baum klettern will,
fängt unten an, nicht oben.

Volksweisheit / Volksgut

Der größte Schritt
ist der durch die Tür.

Volksweisheit / Volksgut
Ein schöner Flamingo

Man muss etwas Neues machen,
um etwas Neues zu sehen.

Georg Christoph Lichtenberg

Zuversicht macht das Anfangen leichter.

Ernst Ferstl

Aller Anfang ist schwer.

Johann Wolfgang von Goethe

Abschied und Tod sind nur andere Worte
für Neuanfang und Leben.
Alles, was du zurücklässt,
findest du in einer anderen
Form immer wieder.

Volksweisheit / Volksgut

Am Ende gilt doch nur,
was wir getan und gelebt,
und nicht was wir ersehnt haben.

Arthur Schnitzler

Wollte man warten, bis man etwas so gut könnte,
dass niemand etwas daran auszusetzen fände,
brächte man nie etwas zuwege.

Volksweisheit / Volksgut

Jede edle Arbeit ist anfangs unmöglich.

Thomas Carlyle

Es bedarf nur eines Anfangs,
dann erledigt sich das Übrige.

Gaius Sallustius Crispus Sallust

Ein Anfang ist kein Meisterstück.
Doch guter Anfang halbes Glück.

Anastasius Grün

Aller Anfang ist hingeordnet auf Vollendung.

Thomas von Aquin

Noch nicht ganz fündig geworden?

Wenn Sie auf dieser Seite noch nicht das richtige Zitat gefunden haben: Schauen Sie einmal auf unserer Zitateseite zum Thema Mut (die Zitate dort zeichnen sich durch eine besonders schöne Bildersprache aus), denn für einen Neuanfang benötigt man eine gehörige Portion Mut … und folgende Seiten passen ebenso zu diesem Themenkreis:

Baum, der Veränderung wiederspiegelt: ein Baum in vier Jahreszeiten

Zitate und Sprüche über Veränderung

Ausgewählte Zitate und Sprüche über Veränderung: wie gehen wir mit Veränderung um? Begrüßen wir das Neue, und wie begegnen wir schwierigen Veränderungen?

Weiterlesen

Herausforderungen / Mut / Hoffnung

Herausforderungen / Mut / Hoffnung

Zitate über Herausforderungen, Hoffnung und Mut: Lassen Sie sich inspirieren und ermutigen von diesen ausgewählten Weisheiten!

Weiterlesen

Zitate zum Thema Risiko, Sicherheit, Unsicherheit

Sicherheit / Unsicherheit / Risiko

Zitate zum Thema Risiko: Liebevoll ausgewählte Weisheiten zum Schmökern. Wann sollen wir ein Risiko eingehen? Die schönsten Sprüche sind mit Bild.

Weiterlesen

Inhalt:

comments powered by Disqus

Mein Viabilia

Merkliste und Themen-Abonnement

0 gemerkte Zitate und Grußkarten

0 gemerkte Artikel

? abonnierte Themen

So funktioniert Ihre Merkliste

Viabilia-Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über neue Seiten, Bild- und Grußkarten und Funktionen. Interessiert? Tragen Sie sich hier in unseren Newsletter ein, wir freuen uns auf Sie:

© 2012-2017   Viabilia - Copyright