Aus der Zitate-Reihe über die Seele

Zitate und Weisheiten über Engel und Schutzengel

Engel und Schutzengel

Laut Lorna Byrne, die die Fähigkeit hat, Engel zu sehen, und in ihren Büchern über ihre Erfahrungen mit Engeln und Schutzengeln schreibt, hat jeder Mensch einen Schutzengel. Leider können nicht generell alle Menschen Engel sehen.

In den folgenden Zitaten jedoch ist eine relative Einheitlichkeit über Engel festzustellen. Aber sehen Sie selbst:

Zitate und Texte über Engel

Eine Seele ist nie
ohne Geleit der Engel,
wissen doch diese erleuchteten Geister,
dass unsere Seele mehr Wert hat
als die ganze Welt.

Bernhard von Clairvaux
Engel, Zeichnung

Ihre Gewänder sind weiß,
doch von einem überirdischen Weiß.
Ich kann es nicht beschreiben,
weil es nicht mit irdischem Weiß
verglichen werden kann.

Es ist viel weicher für das Auge.
Diese strahlenden Engel
sind in ein Licht gehüllt,
das sich von unseren
so sehr unterscheidet,
dass im Vergleich dazu
alles andere dunkel erscheint.

Wenn man eine Schar
von fünfzig Engeln erblickt,
wird man beinahe ohnmächtig
vor Entzücken.

Sie wirken wie mit goldenen
Schilden bekleidet,
die sich ständig bewegen,
wie unzählige Sonnen.

Jean-Édouard Lamy

Engel sind reine Gedanken Gottes,
inspiriert von Wahrheit und Liebe.

Mary Baker Eddy

Engel setzen sich für uns ein,
beobachten uns und wachen über uns,
ihre Heerscharen umringen uns:
Sie geben alles um der Liebe willen,
und erwarten keine Gegenleistung.

Edmund Spenser

Millionen von geistigen Wesen
wandeln unerkannt über die Erde,
unabhängig davon, ob wir wachen
oder schlafen.

John Milton

Wir werden Frieden finden.
Wir werden Engeln lauschen
und den Himmel sehen,
funkelnd von Diamanten.

Anton Pawlowitsch Tschechow

Gleich von Geburt an
begleitet einen jeden
ein Schutzengel,
der unbemerkt
sein Leben leitet.

Menander
Ein Engel als Türknopf

Es wird ein Engel dir gesandt,
um dich durchs Leben zu begleiten.
Er nimmt dich liebend an der Hand
und bleibt bei dir zu allen Zeiten.
Er kennt den Weg, den du zu gehen hast,
und trägt mit dir der Erde Leid und Last.

Karl Friedrich May

Dein Schutzengel sei vor Dir,
um Dir den rechten Weg zu weisen.
Dein Schutzengel sei neben Dir,
um Dich in die Arme zu schließen
und Dich zu schützen.
Dein Schutzengel sei hinter Dir,
um Dich zu bewahren
vor Not und Gefahr.
Dein Schutzengel sei unter Dir,
um Dich aufzufangen, wenn Du fällst,
damit Dir kein Leid geschieht.
Dein Schutzengel sei bei Dir,
um Dich zu trösten,
wenn Du traurig bist.

Volksweisheit / Volksgut

Es ist nicht bekannt,
wo Engel verweilen –
ob in der Luft, im leeren
Raum oder auf den Planeten.
Gott hat nicht gewollt,
dass wir davon
Kenntnis erhalten.

Voltaire

Wir können die Engel nicht sehen,
aber es genügt, dass sie uns sehen.

Charles Haddon Spurgeon

Engel

Eines wissen wir von ihrem Wirken:
dass sie glücklich sind und
rein der Liebe leben.

Edmund Waller

Jeder Grashalm hat seinen Engel,
der sich über ihn beugt
und ihm zuflüstert:
Wachse, wachse!

Talmud

Sie kommen noch immer
durch den aufgebrochenen Himmel.
Die friedlichen Schwingen ausgebreitet
und ihre himmlische Musik schwebt
über der ganzen müden Welt.

William Shakespeare

Möge der Himmel Dich bewahren
vor Gefahren, Schmerz und Pein.
Möge stets ein lieber Engel
Deines Lebens Hüter sein.

Unbekannt

Drei Engel mögen Dich begleiten
in Deiner ganzen Lebenszeit,
und die drei Engel, die Dich leiten,
sind: Liebe, Glück, Zufriedenheit.

Volksweisheit / Volksgut

Mache dich mit Engeln vertraut
und betrachte sie oft im Geiste;
denn auch wenn man sie nicht sieht,
sind sie doch bei dir.

Franz von Sales

Wer Engel sucht in dieses Lebens Gründen,
der findet nie, was ihm genügt.
Wer Menschen sucht, der wird den Engel finden,
der sich an seine Seele schmiegt.

Christoph August Tiedge

Ihr Antlitz flammte lebhaft, ihr Gefieder
war lauteres Gold; sonst waren sie so weiß,
dass nie auf Erden fällt solch Schnee hernieder.
Wenn sie zur Blume sanken, Kreis um Kreis,
da gaben sie vom Frieden und vom Lieben,
was sie im Fluge eingesammelt, preis.

Dante Alighieri

Ich sehe die Engel auch als die eigentliche Ursache der Bewegung, des Lichtes, des Lebens, dieser Grundtatsachen der physischen Welten an. Jedes Lüftchen, jeder Strahl von Licht und Wärme, jedes Aufschimmern von Schönheit ist gleichsam nur der Saum des Gewandes, das Rauschen des Kleides jener, die Gott von Angesicht zu Angesicht schauen.

John Henry Newman

Sei deiner Welt, soviel du kannst, ein Engel,
so wird sie dir, trotz dem Gefühl der Mängel,
so viel sie kann, dafür ein Himmel sein.

Christoph August Tiedge

Alle lieben Engelein
sollen immer bei Dir sein,
damit Böses von Dir flieht
und Dir nie ein Leid geschieht.

Unbekannt

Wenn Engel einen Menschen beobachten,
der doch das Gute ehrlich will
trotz seiner Schwachheit,
so kommen sie eilig,
um weiterzuhelfen.

Sören (Søren) Aabye Kierkegaard

Kommt irgendwo ein Kind zur Welt,
ein Engel sich daneben stellt,
und Tag für Tag und Nacht für Nacht,
ein Leben lang es nun bewacht.

Unbekannt

Wenn alle Türen geschlossen und
die Fenster verdunkelt sind,
darfst Du nicht glauben,
allein zu sein.

Denn Gott ist bei Dir
und Dein Schutzengel.

Epiktet

Was der Menschheit unmöglich ist,
vermag die Macht und die Kraft der
Engel zu vollbringen.

Joseph Glanvill

Warum können Engel fliegen?
Weil sie sich leicht nehmen.

Gilbert Keith Chesterton

Von allen Gefährten,
die mich begleiteten,
ist mir keiner so treu geblieben
wie der Schutzengel.

Clemens Brentano
Ring aus silbernen, kleinen Glöckchen

Das Lachen ist ein
leichtes, silbernes Glöckchen,
das uns ein guter Engel
mit auf den Lebensweg
gegeben hat.

Moses Joseph Roth

Engel sehen nicht die äußere Gestalt,
sondern das Wesen der Dinge.

Unbekannt

Er schläft nicht, man täuscht ihn nicht,
den edlen Schützer eines jeden von uns.
Schließe Deine Tür und mache dunkel,
aber erinnere Dich, dass Du niemals allein bist.

Epiktet

Nicht jeder, der von einem Engel erleuchtet wird,
erkennt, von wem er erleuchtet wird.

Thomas von Aquin

Der Mensch hat es
mit den Eigenschaften zu tun,
der Engel mit dem Wesen.

Honoré de Balzac

Die folgende Kurzgeschichte ist sehr bewegend:

Zwei reisende Engel machten halt, um die Nacht im Hause einer wohlhabenden Familie zu verbringen. Die Familie war unhöflich und verweigerte den Engeln, im Gästezimmer des Haupthauses auszuruhen.

Anstelle dessen bekamen sie einen kleinen Platz im kalten Keller. Als sie sich auf dem harten Boden ausstreckten, sah der ältere Engel ein Loch in der Wand und reparierte es. Als der jüngere Engel fragte, warum, antwortete der ältere Engel: “Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen.”

In der nächsten Nacht rasteten die beiden im Haus eines sehr armen, aber gastfreundlichen Bauern und seiner Frau. Nachdem sie das wenige Essen, das sie hatten, mit ihnen geteilt hatten, ließen sie die Engel in ihrem Bett schlafen, wo sie gut schliefen. Als die Sonne am nächsten Tag den Himmel erklomm, fanden die Engel den Bauern und seine Frau in Tränen. Ihre einzige Kuh, deren Milch ihr einziges Einkommen gewesen war, lag tot auf dem Feld. Der jüngere Engel wurde wütend und fragte den älteren Engel, wie er das habe geschehen lassen können?

“Der erste Mann hatte alles, trotzdem halfst du ihm”, meinte er anklagend. “Die zweite Familie hatte wenig, und du ließt die Kuh sterben.” “Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen”, sagte der ältere Engel. “Als wir im kalten Keller des Haupthauses ruhten, bemerkte ich, dass Gold in diesem Loch in der Wand steckte. Weil der Eigentümer so von Gier besessen war und sein glückliches Schicksal nicht teilen wollte, versiegelte ich die Wand, sodass er es nicht finden konnte. Als wir dann in der letzten Nacht im Bett des Bauern schliefen, kam der Engel des Todes, um seine Frau zu holen. Ich gab ihm die Kuh anstatt dessen. Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen.”

Manchmal ist das genau das, was passiert, wenn die Dinge sich nicht als das entpuppen, was sie sollten. Wenn du Vertrauen hast, musst du dich bloß darauf verlassen, dass jedes Ergebnis zu deinem Vorteil ist. Du magst es nicht bemerken, bevor ein bisschen Zeit vergangen ist …

Unbekannt

Die folgende Kurzgeschichte ist sehr bewegend.

Engel

Sie kommen zu uns in
derselben Art, wie der Engel
zu Maria kam und sagte:
Du bist voller Gnaden.

Philippus Aureolus Theophrastus Paracelsus
Älterer Mann, der ältere Frau umarmt, nettes Paar

Was sind Seelengefährten?

Seelengefährten sind Seelen, mit denen wir verbunden sind, ein Seelengefährte gibt uns Kraft. Lesen Sie, wie man einen Seelengefährten finden kann.

Weiterlesen

Möve, die in der Luft fliegt

Was ist die Seele? Eine Antwort nach Edgar Cayce

Was ist die Seele? Eine tiefsinnige Betrachtung von Stefanie Piel anhand von Readings von Edgar Cayce. Haben wir eine Seele? Wohin führt sie uns?

Weiterlesen

comments powered by Disqus

Mein Viabilia

Merkliste und Themen-Abonnement

0 gemerkte Zitate und Grußkarten

0 gemerkte Artikel

? abonnierte Themen

So funktioniert Ihre Merkliste

Viabilia-Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über neue Seiten, Bild- und Grußkarten und Funktionen. Interessiert? Tragen Sie sich hier in unseren Newsletter ein, wir freuen uns auf Sie:

© 2012-2017   Viabilia - Copyright