Ausgewählte themenbezogene Weisheiten

Zitate, Gedichte und Sprüche über Herausforderungen

Weisheiten zu Herausforderungen, Mut und Hoffnung

Zitate, den Herausforderungen des Lebens mit Mut zu begegnen

Herausforderungen sind Ziele im Leben, die mit Widerstand behaftet sind: es kann sich um äußere Widerstände handeln oder um innere Widerstände, die tatsächlich oder vermeintlich vorhanden sind (manchmal setzen wir uns ja Grenzen, die eigentlich gar nicht vorhanden wären).

... mehr anzeigen

  • Wie stellen wir uns den Herausforderungen?
  • Was macht uns Mut, mit einer Herausforderung zu beginnen?
  • Worin schöpfen wir Hoffnung, es zu schaffen?
  • Wie schaffen wir es, konstant dabei zu bleiben?

Es gibt wunderbare Sprüche, die uns – manchmal mit ein klein wenig Selbstironie – Wege aufzeigen, nicht zu verzweifeln, sondern den Herausforderungen zu begegnen.

Lassen Sie sich ein klein wenig von dem einen oder anderen Zitat inspirieren, das Ihnen vielleicht genau ins Herz spricht!

... weniger anzeigen

Zitatesammlung zum Thema Herausforderung

Wir brauchen nicht immer an die ganz großen Herausforderungen des Lebens denken, wenn es um die Themen Herausforderung und Mut geht. Auch die kleinen Schritte, in denen wir uns aus unserer Komfortzone hinausbewegen, können uns neue Freiheitsgrade und damit mehr Lebensqualität bringen; wenn es also darum geht, die eigenen Grenzen etwas weiter zu ziehen:

Motorbike-Sport - mutiger Mann
Paul Gauguin

Wir brauchen nicht immer an die ganz großen Herausforderungen des Lebens denken, wenn es um die Themen Herausforderung und Mut geht. Auch die kleinen Schritte, in denen wir uns aus unserer Komfortzone hinausbewegen, können uns neue Freiheitsgrade und damit mehr Lebensqualität bringen; wenn es also darum geht, die eigenen Grenzen etwas weiter zu ziehen.

Einige Menschen sind begeisterungsfähig, und deshalb handeln sie möglicherweise eher unüberlegt. Andere wiederum denken lange nach, und über dieses lange Überlegen hinweg verpassen sie möglicherweise Chancen. Für letztere mag dieser Spruch von Franz Kafka geeignet sein, sich einen Ruck zu geben, und ein kleines Wagnis einzugehen, denn letztendlich: die komplette Gewissheit wird es nie geben können:

Verbringe die Zeit nicht
mit der Suche nach einem Hindernis,
vielleicht ist keins da.

Franz Kafka

Einige Menschen sind begeisterungsfähig, und deshalb handeln sie möglicherweise eher unüberlegt. Andere wiederum denken lange nach, und über dieses lange Überlegen hinweg verpassen sie möglicherweise Chancen. Für letztere mag dieser Spruch von Franz Kafka geeignet sein, sich einen Ruck zu geben, und ein kleines Wagnis einzugehen, denn letztendlich: die komplette Gewissheit wird es nie geben können.

Wer würde bei diesem Spruch nicht an Einstein und seine Ideen denken? Wenn wir bedenken, wie viele Menschen mutig aufgebrochen sind zu neuen Ufern, die uns neue Möglichkeiten geschaffen haben … ja, und die uns auch manchmal zum Umdenken zwingen.

Relativitätstheorie von Einstein

Jeder Mensch
mit einer neuen Idee
ist ein Spinner,
bis die Idee
Erfolg hat.

Mark Twain

Wer würde bei diesem Spruch nicht an Einstein und seine Ideen denken? Wenn wir bedenken, wie viele Menschen mutig aufgebrochen sind zu neuen Ufern, die uns neue Möglichkeiten geschaffen haben … ja, und die uns auch manchmal zum Umdenken zwingen.

Ja, ja – auch das passiert, leider, wie dieses humorvolle Gedicht zeigt:

Segelschiff, gezeichnet

Das eilende Schiff,
es kommt durch die Wogen
wie Sturmwind geflogen.

Mit Jubel verkünden
die Stimmen gar viele:
Wir nahen dem Ziele!

Der Fährmann am Steuer
nur stöhnt leise:
Wir segeln im Kreise!

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

Ja, ja – auch das passiert, leider, wie dieses humorvolle Gedicht zeigt.

Es ist nicht immer leicht, loszulassen und darauf zu vertrauen, dass das Schicksal Gutes, Neues bereit hält. Doch wer zu sehr am Alten, Verlorenen festhält, für den mag dieser Spruch von Andrè Gide ein kleiner Mutmacher sein, es doch zu versuchen, und darauf zu vertrauen, das sich eine neue Türe ganz bestimmt öffnet:

So ist das im Leben:
Wenn sich eine Tür schließt,
öffnet sich eine Andere.

Die Tragik liegt darin, dass wir
nach der geschlossenen Tür blicken,
nicht nach der Offenen.

André Gide

Es ist nicht immer leicht, loszulassen und darauf zu vertrauen, dass das Schicksal Gutes, Neues bereit hält. Doch wer zu sehr am Alten, Verlorenen festhält, für den mag dieser Spruch von Andrè Gide ein kleiner Mutmacher sein, es doch zu versuchen, und darauf zu vertrauen, das sich eine neue Türe ganz bestimmt öffnet.

Hier ein Spruch zum Thema “zu lange ausharren”: wenn wir uns zu lange an einer Sache festhalten, die uns nur unglücklich macht. Lassen wir den Leidensdruck nicht zu lange zu, und schauen wir uns nach etwas Neuem, Befriedigerendem um. Selbst in der Zeit der Vorbereitung auf das Neue schöpfen wir Hoffnung, dass wir unseren unglücklichen Zustand bald verlassen dürfen. Dazu macht uns dieser Spruch Mut …

Disteln mit weißem Flaum

Glücklich,
wer mit den Verhältnissen zu brechen versteht, ehe sie ihn gebrochen haben!

Franz von Liszt

Hier ein Spruch zum Thema “zu lange ausharren”: wenn wir uns zu lange an einer Sache festhalten, die uns nur unglücklich macht. Lassen wir den Leidensdruck nicht zu lange zu, und schauen wir uns nach etwas Neuem, Befriedigerendem um. Selbst in der Zeit der Vorbereitung auf das Neue schöpfen wir Hoffnung, dass wir unseren unglücklichen Zustand bald verlassen dürfen. Dazu macht uns dieser Spruch Mut …

Dies ist gerade auch für diejenigen von uns, die gerne etwas aufschieben, ein ermutigender Spruch. Ein Spruch, der uns – ohne Druck und Zwang – die positiven Seiten schildert, wenn wir die alltäglichen, kleinen Anforderungen zeitgerecht meistern:

Gib der Alltäglichkeit ihr Recht,
und sie wird Dir mit ihren Anforderungen
nicht zur Last fallen.

Clemens Brentano

Dies ist gerade auch für diejenigen von uns, die gerne etwas aufschieben, ein ermutigender Spruch. Ein Spruch, der uns – ohne Druck und Zwang – die positiven Seiten schildert, wenn wir die alltäglichen, kleinen Anforderungen zeitgerecht meistern.

Schrecken wir davor zurück, wenn wir eine Unternehmung als schwer einstufen? Rainer-Maria Rilke ist da anderer Ansicht:

Spruch: Viel Erfolg bei schweren Unterfangen
Rainer-Maria Rilke

Schrecken wir davor zurück, wenn wir eine Unternehmung als schwer einstufen? Rainer-Maria Rilke ist da anderer Ansicht.

Den guten Seemann erkennt man
bei schlechtem Wetter.

Volksweisheit / Volksgut
Landschaftbild mit Weg und Bach

Wähle den Weg über die Bäche
und stürze dich nicht gleich ins Meer!
Man muss durch das Leichtere
zum Schwierigen gelangen.

Thomas von Aquin

Alle Hindernisse und Schwierigkeiten sind Stufen,
auf denen wir in die Höhe steigen

Friedrich Wilhelm Nietzsche

Auch aus Steinen,
die einem in den Weg gelegt werden,
kann man Schönes bauen.

Johann Wolfgang von Goethe

Jedes Ding erscheint zuerst lächerlich,
dann wird es bekämpft,
schließlich ist es selbstverständlich.

Arthur Schopenhauer

Der Pessimist sieht in jeder Chance eine Bedrohung,
der Optimist in jeder Bedrohung eine Chance.

Volksweisheit / Volksgut

Nicht um meinen Brüdern überlegen
zu sein, suche ich Kraft,
sondern um meinen größten Feind
zu bekämpfen – mich selbst.

Volksweisheit / Volksgut

Sobald wir wissen, welchen Lebensweg wir einschlagen wollen (was nicht immer einfach ist), und wir stehen vor einem größeren Unterfangen, dürfen wir darauf vertrauen:

Auch ein langer Weg
beginnt mit dem ersten Schritt.

Volksweisheit / Volksgut

Sobald wir wissen, welchen Lebensweg wir einschlagen wollen (was nicht immer einfach ist), und wir stehen vor einem größeren Unterfangen, dürfen wir darauf vertrauen.

Bin ich jemals glücklich,
außer wenn ich Schwierigkeiten
zu überwinden habe.

Katherine Mansfield
Viele kleine Steine, im Hintergrund ein Berg

Der Mann, der den Berg abtrug,
war derselbe, der anfing,
kleine Steine wegzutragen.

An kleinen Dingen muss man sich nicht stoßen,
wenn man zu Großen auf dem Wege ist.

Christian Friedrich Hebbel

Hindernisse können mich nicht aufhalten;
Entschlossenheit bringt jedes Hindernis zu Fall.

Leonardo da Vinci

Die Furcht vor der Gefahr
ist schrecklicher
als die Gefahr selbst.

Unbekannt

Wenn eine verzweifelte Situation
ein besonderes Können erfordert,
dann bringt man dieses Können auch auf,
obwohl man vorher keine Ahnung davon hatte.

Napoleon Bonaparte

Wenn du dich in einer Zwickmühle befindest,
und alles sich gegen dich verschwört,
und du meinst, nicht länger durchhalten zu können,
darfst du auf keinen Fall aufgeben,
denn jetzt ist der Augenblick gekommen,
da alles sich zum Guten wendet.

Harriet Beecher Stowe

Eine schwere Zeit ist wie ein dunkles Tor.
Trittst du hindurch, trittst du gestärkt hervor.

Hugo von Hofmannsthal

Was uns als eine schwere Prüfung erscheint,
erweist sich oft als Segen.

Oscar Wilde

Eine Reise von 1000 Meilen
beginnt mit dem ersten Schritt.

Die Änderung der eigenen Misere
von anderen zu verlangen
ist einfach und unwirksam.

Else Pannek

Zitatherkunft: narzissenleuchten.de

Die größte Torheit ist’s,
gebeugt ins Leben einzutreten.
das Leben ist dem Widerstreben geweiht;
wir sollen uns aufrichten,
so hoch wir können
und so lange,
bis wir anstoßen.

Christian Friedrich Hebbel

Besser ist es, ein Licht anzuzünden,
als auf die Dunkelheit zu schimpfen.

Volksweisheit / Volksgut


Kahle Äste,
kahle Zweige – winterschwarz.

Wer will,
sieht
den Ansatz der Knospen.

Else Pannek

Zitatherkunft: narzissenleuchten.de

Mangelndes Vertrauen ist nicht
das Ergebnis von Schwierigkeiten.
Schwierigkeiten haben ihren Ursprung
in mangelndem Vertrauen.

Lucius Annaeus Seneca

Der Himmel hat den Menschen
als Gegengewicht
für die vielen Mühsale des Lebens
drei Dinge gegeben:
die Hoffnung, den Schlaf und das Lachen.

Immanuel Kant

Nichts ist unmöglich; es gibt Wege,
die aus jeder Situation führen,
und wenn unser Wille stark genug ist,
werden wir immer die notwendigen Mittel finden.
Es ist oft lediglich eine Ausrede,
wenn wir sagen Dinge seien unmöglich.

Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben.
Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer,
es doch noch einmal zu versuchen.

Thomas Alva Edison

Bildtitel: Ikarus. Erkennen Sie Ikarus auf dem Foto?

Wenn du deinen Weg durchs Leben machst,
wirst du Freude daran haben,
neue Herausforderungen anzunehmen.

Robert Baden-Powell

Gefühl von Grenze darf nicht heißen:
hier bist du zu Ende, sondern:
hier hast du noch zu wachsen.

Emil Gött

Ideale sind wie Sterne. Man kann sie nicht erreichen,
aber man kann sich nach ihnen orientieren.

Carl Schurz

Die große Herausforderung
des Lebens liegt darin,
die Grenzen in dir
selbst zu überwinden
und so weit zu gehen,
wie du dir niemals
hättest träumen lassen.

Paul Gauguin

Nimmt man die Chance aus der Krise – wird sie zur Gefahr.
Nimmt man die Angst aus der Krise – wird sie zur Chance.

Volksweisheit / Volksgut

Unsere Zeit, in der alle festen Formen des irdischen Lebens
in Schwanken und Umbildungen sind, ist auch eine Zeit des
Ringens um die ewigen Fragen.

Edith Stein
Flußbett mit Steinen als Symbol für Schwierigkeiten, die sich uns in den Weg stellen können

Die Schwierigkeiten, auf die wir stoßen,
wenn wir ein Ziel zu erlangen trachten,
sind der kürzeste Weg zu ihm.

Khalil Gibran

In jeder Schwierigkeit
lebt die Möglichkeit.

Albert Einstein

Wenn die Wurzeln tief sind,
braucht man den Wind
nicht zu fürchten.

Volksweisheit / Volksgut

Wenn du meinst,
zu klein zu sein,
um etwas zu bewegen,
dann hattest du noch nie
eine Mücke im Bett.

Volksweisheit / Volksgut

Niemand weiß,
wie weit seine Kräfte gehen,
bis er sie versucht hat.

Johann Wolfgang von Goethe

Vorwärts

Immer vorwärts! deine Stärke
liegt in deiner eignen Brust,
nur dass du sie erst durch Werke
unermüdlich wecken musst.

Tändelnd hüpft mit Lebestönen
wohl der Bach durchs flache Land,
doch er stürzt mit Donnerdröhnen
nieder von der Felsenwand.

Erst bei jenen Hindernissen
fühlt er, dass er Stärke barg,
Eichen hat er mitgerissen!
Das bedenke! – und sei stark!

Lass nie ungenützt ein Heute
rasch entfliehn bei Lust und Scherz,
manch gute Körnlein streute
dir dein Schicksal in das Herz.

Lass ein jedes sorgsam reifen,
denn für jedes kommt die Frist;
so erst lerne, zu begreifen
wie unendlich stark du bist.

Tief aus deinem Innern ranke
mählich sich zum Licht die Saat,
erst Empfindung, dann Gedanke,
Wort hierauf, und endlich: Tat!

Rainer-Maria Rilke

Was die Ebbe nimmt,
bringt die Flut wieder.

Volksweisheit / Volksgut

Hindernisse überwinden ist
der Vollgenuß des Daseins.

Arthur Schopenhauer
Schöne Aussicht auf Berggipfel

Die Stunde auf dem Gipfel
wäre nicht halb so schön,
wären zuvor nicht die dunklen
Täler zu durchwandern.

Helen Miller
Bild mit einem Segel

Lass von Gefahr umdrängt,
dich unerschrocken und standhaft sehn,
doch bei zu gutem Wind versäume nicht,
die aufgeblähten Segel
aus kluger Vorsicht einzuziehen!

Horaz

Entschlossenheit im Unglück ist
immer der halbe Weg zur Rettung.

Johann Heinrich Pestalozzi

Das neue Jahr steht mit seinen Forderungen vor uns;
und gehen wir auch gebeugt hinein,
so gehen wir doch auch nicht ganz
mit leeren Händen unseren Weg.

Theodor Fontane

Manche Menschen treten
in Dein Leben ein ?wie ein Segen,?
andere wiederum wie eine Lektion.

Volksweisheit / Volksgut
Doppeldecker-Flugzeug

Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht,
und hat’s einfach gemacht.

Unbekannt
Fluss im Walt

Um an die Quelle zu gelangen,
muss man gegen den Strom schwimmen.

Türe, die Neuanfang verkörpert, mit der Aufschrift

Wer neu anfangen will, soll es sofort tun,
denn eine überwundene Schwierigkeit
vermeidet hundert Neue.

Du kommst nirgends an,
wenn Du nur an sonnigen
Tagen gehst.

Volksweisheit / Volksgut

Kreuze sind Leitern, die zum Himmel führen.

Volksweisheit / Volksgut

Freude ist immer relativ: Wenn wir schwierige Zeiten im Leben durchmachen, werden die kleinen, unscheinbareren Dinge im Leben zur Kostbarkeit. Diese würden wir in guten Zeiten vielleicht gar nicht bemerken. Auf diese Weise können wir lernen, auch für die kleinen Dinge dankbar zu sein, denn derer gibt es viele – wenn wir nur unser Auge darauf richten mögen:

Zeichnung einer Eule in der Nacht, mit Sternchen und dunkelblauem Himmel

In düsterer Nacht
macht auch das kleinste
Glühwürmchen helle Freude.

Volksweisheit / Volksgut

Freude ist immer relativ: Wenn wir schwierige Zeiten im Leben durchmachen, werden die kleinen, unscheinbareren Dinge im Leben zur Kostbarkeit. Diese würden wir in guten Zeiten vielleicht gar nicht bemerken. Auf diese Weise können wir lernen, auch für die kleinen Dinge dankbar zu sein, denn derer gibt es viele – wenn wir nur unser Auge darauf richten mögen.

Gott erlegt uns keine Prüfungen auf,
ohne uns zugleich die Kraft zu geben,
sie zu ertragen.

Edith Stein

Der Erfolg ist nicht danach zu beurteilen,
was ein Mensch im Leben erreicht,
sondern nach den Hindernissen,
die er auf dem Weg zum Erfolg
überwunden hat.

Booker T. Washington
Kräftiger Baumstamm einer Eiche

Die Eiche wäre nicht so stark,
wenn es keine Stürme gäbe.

Volksweisheit / Volksgut

Jede edle Arbeit ist anfangs unmöglich.

Thomas Carlyle

Es liegt in der Natur des Menschen,
dass er nicht über einen Berg stolpert,
wohl aber über einen Ameisenhügel.

Lü Buwei

Solange sich ein Mensch einbildet,
etwas nicht tun zu können,
solange ist es ihm unmöglich,
es zu tun.

Baruch de Spinoza

Stelle jedem Hindernis
Geduld, Beharrlichkeit und
eine sanfte Stimme
entgegen.

Thomas Jefferson

Verwandle große Schwierigkeiten in Kleine
und Kleine in gar keine.

Volksweisheit / Volksgut

Nur wer verzagend
das Steuer loslässt,
ist im Sturm verloren.

Emanuel Geibel

Wer nur an Sonnentagen wandert,
kommt nie ans Ziel.

Unbekannt

Habe keine Angst vor Widerstand,
denke daran, dass es der Gegenwind
und nicht der Rückenwind ist,
der einen Drachen steigen lässt.

Volksweisheit / Volksgut

Drei Dinge helfen,
die Mühseligkeiten
des Lebens zu tragen:
Die Hoffnung, der Schlaf
und das Lachen.

Immanuel Kant

In der heißesten Not
zerstreue die Kraft nicht
durch Klagen.

Johann Kaspar Lavater

Die Entschlossenheit,
uns von keiner Sache
überwinden zu lassen,
so furchterregend sie auch ist,
ermöglicht uns, jeder Angst
zu widerstehen.

Martin Luther

Unter den Disteln am Weg zum Ziel
verbirgt sich die Blume Erfüllung.

Volksweisheit / Volksgut

Die Kunst, ein Hindernis zu nehmen,
besteht oft darin, es nicht für
ein Solches zu halten.

Peter Sirius

Ja, eine Herausforderung kann auch als Vergnügen aufgefasst werden, wie wir an dem folgenden, Mut machenden Spruch von Walter Bagehot sehen:

Das größte Vergnügen im Leben ist,
etwas zu tun, was man nach Meinung
der Leute nicht erreichen kann.

Walter Bagehot

Ja, eine Herausforderung kann auch als Vergnügen aufgefasst werden, wie wir an dem folgenden, Mut machenden Spruch von Walter Bagehot sehen.

Baum, der Veränderung wiederspiegelt: ein Baum in vier Jahreszeiten

Zitate und Sprüche über Veränderung

Ausgewählte Zitate und Sprüche über Veränderung: wie gehen wir mit Veränderung um? Begrüßen wir das Neue, und wie begegnen wir schwierigen Veränderungen?

Weiterlesen

Zitate zum Thema Risiko, Sicherheit, Unsicherheit

Sicherheit / Unsicherheit / Risiko

Zitate zum Thema Risiko: Liebevoll ausgewählte Weisheiten zum Schmökern. Wann sollen wir ein Risiko eingehen? Die schönsten Sprüche sind mit Bild.

Weiterlesen

Aufbruch und Neuanfang: Symbol eines Keimlings

Zitate über Aufbruch und Neuanfang

Die Zitate zu Aufbruch und Neuanfang / Neubeginn gehören zu den Lieblingszitaten unserer Leser/innen, die schönsten Sprüche sind mit Bildern illustriert.

Weiterlesen

comments powered by Disqus

Mein Viabilia

Merkliste und Themen-Abonnement

0 gemerkte Zitate und Grußkarten

0 gemerkte Artikel

? abonnierte Themen

So funktioniert Ihre Merkliste

Viabilia-Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über neue Seiten, Bild- und Grußkarten und Funktionen. Interessiert? Tragen Sie sich hier in unseren Newsletter ein, wir freuen uns auf Sie:

© 2012-2017   Viabilia - Copyright