Zitate von Jean de La Bruyère

Es ist schön, den Augen dessen zu begegnen,
dem man soeben etwas geschenkt hat.

Man kann es auf zweierlei Art zu etwas bringen:
durch eigenes Können oder
durch die Dummheit der anderen.

Kein Weg ist zu lang für den,
der langsam und ohne Eile
vorwärts schreitet.

Man kommt in der Freundschaft nicht weit,
wenn man nicht bereit ist,
kleine Fehler zu verzeihen.

Zitat zu (Zitat Nr. 3416)

Dieses Zitat haben wir auf der folgenden Seite als Erläuterung unseres Themas verwendet:

Überraschung für Oma: Geschenk oder Weihnachtsgedicht?

Bitte klicken Sie auf die genannte Seite, um dieses Zitat zu lesen. Danke!

Mein Viabilia

Merkliste und Themen-Abonnement

0 gemerkte Zitate und Grußkarten

0 gemerkte Artikel

? abonnierte Themen

So funktioniert Ihre Merkliste

Viabilia-Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über neue Seiten, Bild- und Grußkarten und Funktionen. Interessiert?

Meine Bitte an Sie:

Bitte tragen Sie Ihren Namen und Ihren Vornamen ein. Ich möchte Sie gerne persönlich ansprechen dürfen, da dieser Newsletter – wie ein Brief – von mir persönlich und von Herzen geschrieben wird.

Deshalb schreibe ich nicht an Frau asdf oder Herrn jljls oder an leere Namen.

Unser Versprechen:

Ihre E-Mail wird bei uns absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben!

Mit herzlichen Grüßen
von Betina Graf-Deveci

  • Startseite
  • Autorinnen und Autoren
  • Zitate von Jean de La Bruyère

© 2012-2017   Viabilia - Copyright